Finanzierung

Die persönliche und finanzielle Situation jedes Menschen ist so unterschiedlich, dass ein Bestattungsvorsorgevertrag genau daran angepasst werden muss. Das beste Modell kann eine Einmalzahlung oder ein Ratenzahlungsmodell sein. Wichtig: Das Geld, das Sie einzahlen, erhält nicht der Bestatter, sondern es verbleibt auf dem entsprechenden Treuhandkonto! Außerdem gehört es zum sogenannten „Schonvermögen“ und ist vor dem unerwünschten Zugriff Dritter, z. B. dem Sozialamt, sicher. Wir beraten Sie zu diesem Thema genau und für Sie unverbindlich.

Partner

Wir arbeiten seit Jahren mit der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG zusammen.